Einen Jux will er sich machen

(Out on a Lark) by Johann Nepomuk Nestroy. Premiered 1842. One of the funniest plays ever written in German, Nestroy based his farce on an 1835 English one-act titled A Day Well Spent. Thornton Wilder (1897-1975) adapted Nestroy's treatment in 1938 as The Merchant of Yonkers, and it subsequently became the basis of the Broadway musical Hello, Dolly! Tom Stoppard created an enormously successful adaptation titled On the Razzle in 1981. Nestroy treats the rise and fall, and rise again, of dry goods clerk Weinberl. Promoted to partner in a suburban Viennese spice emporium, Weinberl seeks a little spice in his own life with an evening of fun before he assumes the responsibilities recently awarded him. He and his companion Christopherl go through a series of mishaps that threaten the careers of both when they embark on unwonted adventures in riotous living. They soon get far more adventures than they had imagined possible, and Nestroy's masterful touch is apparent in every minor upheaval Weinberl and Christopherl confront, which include abundant mistaken identities, misunderstandings, calamities, confusion, and finally reconciliation. In the end, Weinberl proposes to a young widow — and to his astonishment she accepts. The play ends with the prospect of three weddings, with nobody the worse for wear.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Einen Jux will er sich machen —   So lautet der Titel einer 1842 uraufgeführten Posse mit Gesang des österreichischen Schriftstellers und Schauspielers Johann Nestroy (1801 1862). Er, das ist der ansonsten grundsolide Kaufmannsgehilfe Weinberl, der zusammen mit dem Lehrjungen… …   Universal-Lexikon

  • Einen Jux will er sich machen — Daten des Dramas Titel: Einen Jux will er sich machen Gattung: Posse mit Gesang in vier Aufzügen Originalsprache: Deutsch Autor: Johann Nestroy …   Deutsch Wikipedia

  • He Will Go on a Spree — (1842), also known as He ll Have Himself a Good Time (German: Einen Jux will er sich machen ), is a play by Austrian playwright Johann Nestroy.Although about half of Nestroy s works have been revived for the modern German speaking audience and… …   Wikipedia

  • Edel sei der Mensch — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/E — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Nestroy Spiele Schwechat — Die Nestroy Spiele Schwechat wurden 1973 vom Amateurtheater St. Jakob gegründet und sind die ältesten Nestroyspiele weltweit. Als Initiator fungierte der Leiter der Amateurgruppe Walter Mock, als Regisseur wurde Peter Gruber gewonnen, der seitdem …   Deutsch Wikipedia

  • Margarethen am Moos — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Nepomuk Nestroy — Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy (* 7. Dezember 1801 in Wien; † 25. Mai 1862 in Graz) war ein österreichischer Schauspieler, Sänger, Dramatiker und Satiriker. Sein Werk ist der literarische Höhepunkt des …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Nestroy — Johann Nepomuk Nestroy Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy (* 7. Dezember 1801 in Wien; † 25. Mai 1862 in Graz) war ein österreichischer Schauspieler, Sänger, Dramatiker und Satiriker. Sein Werk ist der literarische Höhepunkt des …   Deutsch Wikipedia

  • Kultur in Österreich — Die Österreichische Kultur ist seit Jahrhunderten mit der europäischen Kultur verbunden und hat international bekannte Leistungen hervorgebracht. So entstanden etwa in allen Stilepochen bedeutende Bauwerke, von denen viele heute zum UNESCO… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.